Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:

Schnelleinstieg über:

Behandlungsprogramme

Im WTZ kommen die Experten zu den Patienten, das heißt, wir haben die Behandlung von Patienten mit Krebserkrankungen so organisiert, dass alle beteiligten Experten in jeweils einem Behandlungsprogramm zusammenarbeiten. So sind für den Patienten kurze Wege und für die Experten eine optimale Kooperation gewährleistet.

Unsere Auswahlliste mit unterschiedlichen Begrifflichkeiten zu Tumorarten und -regionen hilft Ihnen bei der Suche nach dem passenden Behandlungsprogramm. Bitte wählen Sie:

zur Übersicht

Stichwortsuche

Häufig gesuchte Inhalte

Forschung und Lehre

Forschung am WTZ

In der onkologischen Forschung und Lehre haben wir den Anspruch, weltweit zu den herausragenden Medizinischen Fakultäten zu gehören. Wir arbeiten mit nationalen und internationalen Forschungsgruppen zusammen und befolgen die ethischen Normen guter wissenschaftlicher Praxis. Die Onkologie ist der älteste Forschungsschwerpunkt am Universitätsklinikum Essen. Ihm gehören die meisten Kliniken und Institute an.

Foschung am WTZ

Forschung am Westdeutschen Tumorzentrum (WTZ)

Unsere Forschung dient dem Wohle unserer Patienten und sichert Ihnen eine optimale Diagnostik und Therapie. Unsere Wissenschaftler und Ärzte widmen sich aber auch der wichtigen Aufgabe, die Ursachen der Krebsentstehung und die grundlegenden biologischen Eigenschaften der verschiedenen Krebserkrankungen zu erforschen. Wir verbessern kontinuierlich die Qualität der Lehre. Auch hierbei legen wir großen Wert auf interdisziplinäre Konzepte.

Unser Lehrauftrag kann auch Auswirkungen auf den Klinikalltag haben. So könnten Sie gebeten werden, sich von Studenten untersuchen zu lassen oder vor Studenten über Ihre Krankengeschichte zu berichten. Über Ihre Mitarbeit würden wir uns sehr freuen. Denn die Ärzte, die Sie morgen behandeln sollen, müssen heute von uns möglichst gut ausgebildet werden. Natürlich holen wir dafür jeweils Ihr Einverständnis ein und Ihre Teilnahme daran ist völlig freiwillig.

Zusätzliche Information zur Forschung finden Sie auch auf der Seite Zentralstelle für Forschungs- und Entwicklungstransfer und Wissenschaftliche Weiterbildung sowie im Forschungsbericht der Universität Essen. Auch das Institut für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie IMIBE und das Zentrum für Klinische Studien Essen ZKSE bieten bei weiteren Fragen Informationen und Beratung.

Kontakt

WTZ-Ambulanz

Möchten Sie lieber telefonischen Kontakt zu uns aufnehmen, wenden Sie sich an das WTZ-Sekretariat unter der Nummer +49 (0) 201 - 723 - 1614 oder einfach direkt an die WTZ-Ambulanz:

+49 (0) 201 - 723 - 2011 +49 (0) 201 - 723 - 5747 E-Mail schreiben
Mitarbeiterin des UK Essen

Arbeiten im WTZ

Werden Sie Teil des WTZ-Teams

mehr