Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:

Schnelleinstieg über:

Behandlungsprogramme

Im WTZ kommen die Experten zu den Patienten, das heißt, wir haben die Behandlung von Patienten mit Krebserkrankungen so organisiert, dass alle beteiligten Experten in jeweils einem Behandlungsprogramm zusammenarbeiten. So sind für den Patienten kurze Wege und für die Experten eine optimale Kooperation gewährleistet.

Unsere Auswahlliste mit unterschiedlichen Begrifflichkeiten zu Tumorarten und -regionen hilft Ihnen bei der Suche nach dem passenden Behandlungsprogramm. Bitte wählen Sie:

zur Übersicht

Stichwortsuche

Häufig gesuchte Inhalte

Kontakt

Anreise

Das Westdeutsche Tumorzentrum (WTZ) gehört zum Universitätsklinikum Essen. Der Campus des Universitätsklinikums Essen liegt im Stadtteil Holsterhausen und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln und per PKW erreichbar.

Karte

Das Universitätsklinikum Essen ist mit folgenden Bus- und Bahnlinien zu erreichen:

  • Die U-Stadtbahn (U17), Haltestelle "Holsterhauser Platz" und
  • die Straßenbahn (106), Haltestelle "Klinikum"

fahren tagsüber im 10-Minuten-Takt.

Eine Anreise mit dem Bus ist mit den Linien 160/161 möglich, die Endstation ebenfalls "Klinikum".

Bei Anreise über die Autobahn A 52:

Abfahrt Essen-Rüttenscheid und dann der Beschilderung Universitätsklinikum folgen.


Bei Anreise über die Autobahn A 40:

Abfahrt Essen-Holsterhausen und dann der Beschilderung Universitätsklinikum folgen.


Parkmöglichkeiten bestehen in kostenpflichtigen Parkhäusern an der Hufelandstraße/Haupteingang und an der Virchowstraße.

Die nächstgelegenen Flughäfen sind Dortmund und Düsseldorf International.

Kontakt

WTZ-Ambulanz

Haben Sie weitere Fragen und Anregungen? Wenden Sie sich einfach direkt an die WTZ-Ambulanz. Alternativ können Sie sich auch an das WTZ-Sekretariat mit der Nummer +49 (0) 201 - 723 - 1614 wenden oder das Onlineformular nutzen.

WTZ-Ambulanz:

+49 (0) 201 - 723 - 2011 +49 (0) 201 - 723 - 5747 E-Mail schreiben
Bild eines Patientens

Stiften und Spenden

Sie wollen Danke sagen, regelmäßig spenden oder einmalig helfen? Hier können Sie bestimmte Projekte oder die ganze Stiftung fördern.

mehr