Veranstaltungen https://wtz-essen.de/aktuelles/veranstaltungen/ Westdeutsches Tumorzentrum Essen <![CDATA[WTZ-Facharztkurs Hämatologie und internistische Onkologie 2017/2018]]> Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Kollegen in fortgeschrittener Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und internistische Onkologie. Ebenfalls bietet er erfahrenen Fachärzten eine Gelegenheit, ihre themenspezifische Kompetenz zu festigen und zu vertiefen. Das sich über zwei Jahre erstreckende Curriculum deckt in 8 Veranstaltungen mit insgesamt 24 Vorträgen ausgewiesener Experten des WTZ alle klinisch relevanten Inhalte der Weiterbildung ab und dient somit in hervorragender Weise der ausbildungsbegleitenden Vorbereitung auf die Facharztprüfung. Alle Referenten stellen den jeweils aktuellen Stand des Wissens in kompakter Form dar und stellen sich im Anschluss einer durch die wissenschaftlichen Leiter des Kurses moderierten Diskussion. Die Präsentationsmaterialien werden den Kursteilnehmern in Druckform zur Verfügung gestellt, sodass parallel zum Kurs ein aktuelles Nachschlagewerk entsteht.

]]>
<![CDATA[Angebot für trauernde Angehörige, Einzelgespräche mit Trauerberaterinnen]]> Herzliche Einladung an unsere Trauernden zu Einzelgesprächsterminen nach Vereinbarung:

- zum gemeinsamen Gedankenaustausch

- zum Fragen stellen

- oder einfach nur zum Plaudern

Es handelt sich um ein Angebot der Hospizarbeit am Universitätsklinikum Essen, weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer: +49 (0) 201 - 723 - 2746.

]]>
<![CDATA[Bewegung und Sport bei Krebs]]> Sport und Bewegung sind wesentliche Hilfen bei der Krankheitsbewältigung und tragen zur physischen und psychischen Rehabilitation bei. Für den Bereich der Krebsnachsorge ist ein spezielles Bewegungsprogramm entwickelt worden. Hier fördern gezielte Übungen Ihre Beweglichkeit und beugen Haltungsschäden vor. Ein moderates Ausdauertraining stärkt das Immunsystem und Entspannungsübungen tragen zur Steigerung Ihres Wohlbefindens bei. Dabei werden Spiel und Spaß in der Gruppe nicht zu kurz kommen.

Es ist ein zweiter Kurs geplant, der Patienten aufnimmt, die sich in der akuten Therapie befinden und nur wenig belastbar sind, aber gerade von angeleiteter Bewegung körperlich und seelisch profitieren können. Die Kassen übernehmen die Kursgebühr nach Ausstellung einer ärztlichen Verordnung.

Termin: montags, 16:30 - 17:30 Uhr und montags 17:30 - 18.30 Uhr
Kursleitung: Sybille Marcin

Info und Anmeldung bei dem Brustzentrum der Uni-Frauenklinik. Telefon: +49 (0) 201 - 723 - 2346 oder bei der Gruppe.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer.

]]>
<![CDATA[Offener Treff am Abend für PatientInnen und Angehörige im WTZ Bettenhaus]]> Offener Treff am Abend für PatientInnen und Angehörige im WTZ Bettenhaus.

]]>
<![CDATA[Frühstück für PatientInnen und Angehörige der WTZ4]]> Frühstück für Patienten und Angehörige

]]>
<![CDATA[Einzelpflegetraining für pflegende Angehörige]]> Liebe Angehörige, lieber Angehöriger,

auf der Station, auf der ihr Angehöriger momentan betreut wird, bieten Ihnen speziell geschulte Pflegeexperten individuelle Beratungsprogramme und Einzeltrainings (nach Terminabsprache) zu notwendigen Pflegemaßnahmen an.

Einzeltraining "Mobilisation"

Einzeltraining "Ernährung"

Einzeltraining "Kontinenzförderung und Inkontinenzförderung"

Einzeltraining "Umgang mit Hilfsmittel"

Ziel dieser Einzelkurse ist es, Ihre Kompetenzen in der Pflege ihres Angehörigen zu stärken, die Dauer des Einzeltrainings auf der jeweiligen Station beträgt je 5 mal ca. 30 - 45 Minuten.

Weitere Informationen zu den Angeboten und den entsprechen Ansprechpartnerinnen entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

]]>
<![CDATA[Lungenkrebs in Essen]]> Selbsthilfegruppe für Lungenkrebspatienten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

]]>
<![CDATA[Offenes Kreativatelier]]> Das Kreativatelier findet immer statt am Mittwoch von 13.00 bis 14.00 Uhr.

Kunsttherapeutin: Regine Schaff

Telefon: +49 (0) 201 - 723 - 6181

]]>
<![CDATA[Frühstück für PatientInnen und Angehörige der WTZ4]]> Frühstück für Patienten und Angehörige

]]>
<![CDATA[Rückenwind bei Lungenkrebs]]> Die Informationsveranstaltungen der Initiative "Aktion Rückenwind - Hilfe bei Lungenkrebs" richten sich an Betroffene und ihre Angehörigen.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Details zu Veranstaltungen 2017 erhalten Sie unter:

www.hilfe-bei-lungenkrebs.de/aktion-rueckenwind

]]>
<![CDATA[Offener Treff am Abend für PatientInnen und Angehörige im WTZ Bettenhaus]]> Offener Treff am Abend für PatientInnen und Angehörige im WTZ Bettenhaus.

]]>
<![CDATA[Berg und Tal e.V. Selbsthilfegruppe für Patienten und Angehörige vor und nach Knochenmark- oder Stammzelltransplantation]]> Weihnachtsfeier im Hundertwasserhaus.

]]>
<![CDATA[Initial Pflegekurs für pflegende Angehörige]]> 1 Kurs besteht aus jeweils 3 Terminen.

Termine für diesen Kurs: 

12. Dezember 2017

13. Dezember 2017

14. Dezember 2017

Anmeldung bitte bei:

Petra Runge Werner

Telefonnummer: 0201 - 723 - 2792

E-Mail: petra.runge-werner@uk-essen.de

oder

Rita Bodenmüller Kroll

Telefonnummer: 0201 - 723 - 6164

E-Mail: rita.bodenmüller-kroll@uk-essen.de

 

]]>
<![CDATA[Offener Treff am Abend für PatientInnen und Angehörige im WTZ Bettenhaus]]> Offener Treff am Abend für PatientInnen und Angehörige im WTZ Bettenhaus.

]]>
<![CDATA[Highlights der ASH Jahrestagung 2017]]> Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

auch im Jahr 2018 setzen wir unsere „Essener Hämatologie Seminare“ fort. Wie gewohnt eröffnen wir die Fortbildungsreihe am 10. Januar 2018 mit einer Nachlese der 59. Jahrestagung der Amerikanischen Gesellschaft für Hämatologie (ASH). Im Rahmen unseres Symposiums, welches dankenswerterweise erneut von verschiedenen Sponsoren unterstützt wird, möchten wir eine persönliche Auswahl der in Atlanta im Dezember 2017 vorgestellten Ergebnisse und Neuigkeiten an Sie weitergeben und mit Ihnen diskutieren. Die Veranstaltung findet dieses Mal im Deichmann-Auditorium des Universitätsklinikums Essen statt.

Wir würden uns sehr freuen, Sie dort begrüßen zu können.

Priv.-Doz. Dr. A. Röth,

Priv.-Doz. Dr. A. Hüttmann

Prof. Dr. U. Dührsen

]]>
<![CDATA[Lungenkrebs in Essen]]> jeden 4. Dienstag im Monat.

Selbsthilfegruppe für Lungenkrebs-Patienten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

]]>