Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:

Schnelleinstieg über:

Behandlungsprogramme

Im WTZ kommen die Experten zu den Patienten, das heißt, wir haben die Behandlung von Patienten mit Krebserkrankungen so organisiert, dass alle beteiligten Experten in jeweils einem Behandlungsprogramm zusammenarbeiten. So sind für den Patienten kurze Wege und für die Experten eine optimale Kooperation gewährleistet.

Unsere Auswahlliste mit unterschiedlichen Begrifflichkeiten zu Tumorarten und -regionen hilft Ihnen bei der Suche nach dem passenden Behandlungsprogramm. Bitte wählen Sie:

zur Übersicht
Unser Service

Impressum

Herausgeber der Website und verantwortlich im Sinne des Presserechts sowie des Telemediengesetzes ist das

Universitätsklinikum Essen
Anstalt des öffentlichen Rechts
Hufelandstraße 55
45147 Essen

Tel.: +49 (0) 201-723-0
Fax: +49 (0) 201-723-4694

Vertreten durch den Vorstand:

Prof. Dr. Jochen A. Werner (Ärztlicher Direktor)
Prof. Dr. Kurt Werner Schmid (Stellvertretender Ärztlicher Direktor)
Thorsten Kaatze (Kaufmännischer Direktor)
Andrea Schmidt-Rumposch (Pflegedirektorin)
Prof. Dr. Jan Buer (Dekan)

Verantwortlich für die Inhalte der Internetseite.


Zuständige Aufsichtsbehörde:
Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes NRW

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 119 656 585

Zuständige Kammern:
Ärzte: Landesärztekammer Nordrhein
Apotheker: Landesapothekerkammer Nordrhein

Redaktion:
Sekretärin der Geschäftsführung des WTZ
Nina Reckert
Tel.: +49 (0) 201 - 723 - 1614
Fax: +49 (0) 201 - 723 - 5417
E-Mail: wtz@uk-essen.de

Konzept, Gestaltung und technische Realisierung:
HEYST GmbH
Max-Keith-Straße 33
D-45136 Essen

Tel.: +49 (0) 201 - 890 - 631 - 80
Fax: +49 (0) 201 - 890 -631 - 81
E-Mail: info@heyst.com
Website: www.heyst.com

 

Hinweis

Diese Seiten ersetzen nicht die üblichen Lehrbücher, Kompendien oder Firmenprospekte. Diese sind insbesondere hinsichtlich Dosierungsmodifikationen, Nebenwirkungen, Kontraindikationen, Wechselwirkungen, Komedikationen usw. zu beachten. Diese Zusammenstellung stellt keinerlei eine Bewertung dar. Entscheidend, auch für die Richtigkeit angegebener Dosierungen, ist stets die tägliche onkologische Praxis. Angegebene Medikamentendosierungen können gerade beim nicht verifizierten Datentransfer über das Internet nur als Information dienen, in keinem Fall aber alleinige Grundlage für die Dosisfindung in der Patientenbehandlung sein.

 

Rechtshinweis

Das Westdeutsche Tumorzentrum prüft und aktualisiert die Informationen auf seinen Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.

Copyright: Universitätsklinikum Essen ©2016