Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:

Schnelleinstieg über:

Behandlungsprogramme

Im WTZ kommen die Experten zu den Patienten, das heißt, wir haben die Behandlung von Patienten mit Krebserkrankungen so organisiert, dass alle beteiligten Experten in jeweils einem Behandlungsprogramm zusammenarbeiten. So sind für den Patienten kurze Wege und für die Experten eine optimale Kooperation gewährleistet.

Unsere Auswahlliste mit unterschiedlichen Begrifflichkeiten zu Tumorarten und -regionen hilft Ihnen bei der Suche nach dem passenden Behandlungsprogramm. Bitte wählen Sie:

zur Übersicht
Patienten & Angehörige

Univ.-Prof. Dr. med. Sebastian Bauer

Ärztlicher Sprecher Sarkomzentrum des WTZ

Leitung Sarkomschwerpunkt Medizinische Onkologie

Oberarzt der Inneren Klinik (Tumorforschung)

Professur Translationale Onkologie (Schwerpunkt Personalisierte Tumortherapie)

Leiter Translationale Sarkomforschung


Über mich

Im Rahmen meiner Weiterbildung zum Medizinischen Onkologen habe ich mich schon als junger Arzt auf die Diagnose und Behandlung von Sarkomen fokussiert. Gerade bei der Behandlung von Sarkomen sehe ich die Zusammenarbeit in einem Team von Spezialisten für diese Erkrankung als wichtigste Grundlage für die Qualität der Behandlung. Mein Ziel ist es, in unserer Region allen Patienten zum Zeitpunkt der Diagnosestellung die Möglichkeit für die Behandlung in einem Sarkomzentrum zu ermöglichen. Ein besonderes Interesse gilt der Erforschung neuer Behandlungsmethoden – sowohl im Rahmen von klinischen Studien als auch durch experimentelle Forschung im Labor. Diese Forschungen sind hier in Essen ganz besonders durch die Unterstützung unserer Patienten möglich.

 

Klinische Schwerpunkte

Medikamentöse Tumortherapie von Weichgewebs- und Knochensarkomen

Gastrointestinale Stromatumoren

Frühe klinische Studien / Proof-of-concept Studien

Personalisierte Tumortherapie

 

Forschungsinteressen

Modellentwicklung bei Weichgewebssarkomen

Zielgerichtete Therapie bei Weichgewebssarkomen

Gastrointestinalen Stromatumoren

- Resistenzmechanismen

- Entwicklung von zielgerichteten Therapien

Plasmasequenzierung


Werdegang

Medizinstudium Julius-Maximilans-Universität Würzburg (1993-1999)

Promotion (Prof. Ludwig Neyses; 2001)

Facharzt Innere Medizin (Universitätsklinikum Essen, 2007)

Weiterbildung Hämatologie/Onkologie (UK Essen, 2009)

Venia Legendi (Universität Duisburg/Essen, 2010)

Professur Translationale Onkologie (Schwerpunkt: Personalisierte Tumortherapie, 2016)


Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft f. Hämatologie und Onkologie (DGHO)

Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO)

- Aktuell: Sprecher der Leitgruppe

Deutsche Krebsgesellschaft

EORTC Soft Tissue and Bone Sarcoma Group

CTOS (Connective Tissue Oncological Society)

 

Publikationen

ORCHID

PUBLONS

Univ.-Prof. Dr. med. Sebastian Bauer
Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. med. Sebastian Bauer

Oberarzt der Inneren Klinik (Tumorforschung)

+49 (0)201-723 2112 E-Mail schreiben
Kontakt

Sekretariat & Termine

+49 (0) 201-723 2112 +49 (0) 201-723 E-Mail schreiben